Du trittst auf der Stelle, kommst bei einem oder mehreren Themen nicht weiter, drehst dich im Kreis?

Ein gezieltes Coaching kann dir helfen!

Komme damit zu mehr Klarheit und zu einem für dich passenden Lösungsansatz!

Beschäftigt dich seit einiger Zeit ein immer wiederkehrendes Thema, für das du keine Lösung und keine Strategie findest? Vielleicht geht es um eine Krise im Job, etwa einen Konflikt mit dem Vorgesetzten oder einem Mitarbeiter, oder um einen Streit im Privaten?

Du drehst dich im Kreis, kommst nicht weiter? Dieses Thema bindet viel Energie und lenkt dich von eigentlich wichtigen Themen ab?

Ein gezieltes Coaching, ganz auf dich zugeschnitten, kann dir helfen, Klarheit in dein Denken und Handeln zu bringen.

Du kommst zu einer für dich passenden Lösung und gehst den ersten Schritt in die richtige Richtung.

Hole dadurch Entspannung und neue Energie in dein Leben!

Erfahre hier, was Coaching ist und worin es sich von der Therapie unterscheidet?

Prüfe anhand meiner Check-Liste, ob für dich ein Coaching hilfreich wäre.

 

Was ist Coaching und worin unterscheidet es sich von Beratung und Therapie?

Während es bei einer Beratung darum geht, einem Menschen einen konkreten Rat zu erteilen und ihn mehr oder weniger bei verschiedenen Handlungen anzuleiten, regt Coaching die Eigeninitiative des „Ge-Coachten“ (Coachee genannt) an.

Von Therapie grenzt sich Coaching ebenfalls klar ab. Therapie hat den direkten Krankheitsbezug, es soll also ein im weitesten Sinne krankhafter Zustand verbessert oder geheilt werden. 

Coaching dagegen bezieht sich auf den beruflichen oder privaten Bereich ohne Krankheitsbezug.

Im letzten Jahrhundert entstand die Psychotherapie und wurde zunehmend anerkannter.

Heute, so sagen manche Autoren, ist das Coaching das, was die Therapie im letzten Jahrhundert war. Eine neue, moderne Art der Hilfe und Unterstützung bei Problemen, die Menschen dazu befähigt, ihre eigenen Stärken und Ressourcen zu entdecken, zu entfalten und für sich einzusetzen.

 Coaching ist die Therapie des 21. Jahrhunderts!

Wenn du einen professionellen Coach buchst, wird er dir beim Denken helfen, wird er dich dabei unterstützen, deine Gedanken zu sortieren, zu hinterfragen und alternative Handlungsmuster zu entwickeln.

Dieses Vorgehen ist deshalb so hilfreich, weil Menschen lieber selbst auf Lösungen kommen, als Lösungen einfach vorgesetzt zu bekommen.

Selbst entwickelte Strategien sind viel nachhaltiger und wirkungsvoller,

man kann sich damit identifizieren und entwickelt so das Gefühl von Selbstwirksamkeit.

Teste für dich:

Brauche ich einen psychologischen Coach?

  1. Suchst du nach Lösungen für bestimmte Themen?
  2. Gerätst du immer wieder in dieselbe Situation, stößt an dieselbe Grenze?
  3. Steckst du in alten Mustern fest, aus denen du heraus willst?
  4. Brauchst du neue kreative Ideen, andere Strategien?
  5. Möchtest du wissen, wie du Ziele erfolgreich für dich formulierst und umsetzt?
  6. Gibt es Konflikte mit anderen Menschen, die du lösen möchtest?
  7. Suchst du nach Wegen, effektiver, klarer, zielgerichteter und effizienter zu werden?
  8. Möchtest du selbstbestimmt und erfolgreich leben und dein Leben nach deinen Vorstellungen gestalten?
  9. Möchtest du dein Denken und Handeln weiterentwickeln und auf die nächste Stufe stellen?

Hast du bei einigen der Fragen mit „Ja“ geantwortet?

Dann ist ein Coaching für dich bestimmt hilfreich.

Die Wirkung von Coaching:

  • Es fühlt sich leicht an, dein Problem einer neutralen Person zu erzählen
  • Indem du deine Gedanken aussprichst, kommst du zu einer größeren Klarheit
  • Die Fragen des Coaches regen deine Gedanken so an, dass du deine eigenen Lösungen produzierst
  • Das Coaching schafft eine große Verbindlichkeit, ins Handeln zu kommen
  • Du erarbeitest kleine erste Schritte, die dir den Anfang erleichtern …

… und du kommst endlich ins Tun, sorgst für dich, lebst!

Möchtest du wissen, ob auch ein Coaching für dich das Richtige wäre? Dann buche hier ein kostenloses telefonisches Gespräch mit mir:

https://Klarheitsgespraech.as.me/

Wir schauen gemeinsam, ob und wenn ja welches Angebot zu deinem Thema passt.

Ich freue mich, von dir zu hören!